Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Geburtshilfe

 

Die Wenigsten wissen, dass laut Gesetz eine Hebamme in Ihrer eigenen Verantwortung eine normale Geburt leiten darf, während ein Arzt verpflichtet ist, immer eine Hebamme hinzuzuziehen.

Im Laufe der Schwangerschaft ist es wichtig, dass Sie sich schon einmal Gedanken über den Rahmen machen, in dem Ihre Geburt stattfinden soll: im Krankenhaus, im Geburtshaus oder vielleicht zu Hause?

Des Weiteren sollten Sie sich überlegen, wer Sie in dieser Phase begleiten und das Erlebnis der Geburt mit Ihnen teilen soll. Wichtig ist hierbei, dass es eine vertraute Person ist, bei der Sie sich gut aufgehoben fühlen und sich fallen lassen können.

Ich selber arbeite im angestellten Verhältnis im Kreißsaal in Stadthagen. Wenn Sie dort entbinden sollten, sehen wir uns vielleicht dort. Ich würde mich freuen.

 

www.kkh-stadthagen.de